Tag 5

Stressfrei(er) ins Fest

Meditation- ein kraftvolles Entspannungspacket

Die Mediation ist für mich eines der kraftvollsten Möglichkeiten meine innere Gelassenheit zu stärken und den chaotischen GeDanken zu entkommen.

Durch Achtsamkeits- oder Konzentrationsübungen kann sich der Geist beruhigen. Wir können in diesem Zustand mit unserem Unterbewusstsein in Verbindung treten, mit dem Teil unseres Geistes, der ca.95% Einfluss auf unser Denken, Fühlen und Handeln hat. Da lohnt es sich, Kontakt zum Unterbewusstsein aufzunehmen.

Es gibt die verschiedensten Arten von Meditation.

Heute möchte ich Dir eine geführte Meditation vorstellen und empfehlen und eine freie Meditation.

Daneben gibt es Atemmeditationen, stille Meditationen, Bewegungsmeditationen und viele mehr.

Vielleicht hast Du ja versucht zu meditieren und denkst jetzt: Meditation ist schwer. Ich komme nicht zur Ruhe!

Meditation ist leicht! 

Meditation ist leicht! 

Mach Dir diesen Gedanken zu Deinem engsten Verbündeten!

Denn Deine GeDanken beeinflussen maßgeblich Deine Gefühle und Handlungen! Und wenn Du denkst: Ich kann das nicht, dann wirst Du es auch nicht schaffen.

Klar zu Beginn ist es nicht einfach, Deine Gedanken aus dem Kopf zu bekommen.

Das wird Dir mal für einen Atemzug gelingen und dann schwirren sie wieder herein, die Wenn und Hätte, Ich muss, Ich sollte, die Sorgen und Ängste, die Liste mit den Einkäufen usw. 

Begrüße sie freundlich, packe sie in einen Luftballon und schicke diesen in den weiten, blauen Himmel!

Zu Beginn sind geführte Meditationen leichter und deshalb möchte ich an dieser Stelle Dir die Meditationen von Mandy Lehmann empfehlen.

Sie hat Meditation zu verschiedenen Themen entwickelt. Du findest Sie auf ihrem YouTube-Kanal: Mandy Lehmann

Heute möchte ich Dir diese Meditation ans Herz legen. Du stehst unter Druck, weil noch so viel zu tun ist, hast vielleicht gerade eine besondere Aufgabe zu meistern? Dann lass Dich entführen in ein wunderbares Reich der Stille und des Loslassen.

Loslassen und Entspannen

Im Video stelle ich Dir meine Art zu meditieren vor.
 
Ich gehe in meinen persönlichen Traumgarten unter meinen Kraftbaum. Und dort treffe ich mich mit all den Personen, Dingen und Herausforderungen, die mich gerade beschäftigen.
 
Heute erfährst Du, was ich mit meiner Nase besprochen habe.

Hast Du schon Erfahrung mit Meditation?

Berichte mir von Deinen Erfahrungen!

Herzlichst Anja

Vereinbare ein kostenloses Erstgespräch mit mir. Dein Schritt zu mehr Leichtigkeit im Familienalltag. 

Impressum     |     Datenschutz